Nutzungsbedingungen

Nutzer- und Allgemeine Geschäftsbedingungen

Medien teilen mit der Oly-Fotocommunity.

 

1. Gemeinsame Regelungen für kostenfreie Basis-Mitgliedschaft und kostenpflichtige Mitgliedschaft (Pro 500- und Premium 2000-Mitgliedschaft)

Die unter Ziffern 1.1 bis 1.9  getroffenen Regelungen sind für sämtliche Arten der Mitgliedschaft, gleichgültig ob kostenfrei oder kostenpflichtig maßgeblich.

 

1.1 Registrierung

Mit der Registrierung als Mitglied auf der Website www.oly–fotocommunity.de  kommt zwischen der insoweit registrierten Person (nachfolgend als „Mitglied(er)“ bezeichnet) und Frau Regine Diepold als Betreiberin (nachfolgend als „Betreiberin“ bezeichnet) der Website www.oly–fotocommunity.de  ein Vertrag über die unentgeltliche bzw. bei Wahl der Pro 500- sowie Premium 2000-Mitgliedschaft entgeltliche Nutzung der Funktionen dieser Internetseite zustande.

Der Vertragsschluss setzt voraus, dass die zu registrierende Person unbeschränkt geschäftsfähig ist. Ein Rechtsanspruch auf Registrierung zur Nutzung der Website der Betreiberin besteht nicht.

Die Regelungen und der nähere Inhalt dieses Vertragsverhältnisses bestimmen sich nach den vorliegenden Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bei der Registrierung wird das Mitglied gesondert auf diese Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen hingewiesen. Ein Zugang und damit Vertragsschluss mit der Betreiberin erfolgt erst nach vorheriger Bestätigung der vorliegenden Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der anschließenden Registrierung.

Für die Nutzung kostenpflichtiger Angebote auf der Website, ist eine gesonderte Registrierung erforderlich. Das Mitglied wird über Inhalt und etwaige besondere Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung von kostenpflichtigen Angeboten bei der Registrierung gesondert informiert.

Die Betreiberin der Website www.oly–fotocommunity.de (nachfolgend nur noch als „Website“ bezeichnet) stellt die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Fotografie-Community unter Einschränkung des unter Ziffer 2.1 geregelten Leistungsvorbehalts bei kostenfreier Basis-Mitgliedschaft zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zur Betreiberin lassen sich im Impressum der Website finden.

 

1.2 Passwort

Das Mitglied darf Dritte über sein Passwort für den Zugang der nach der Registrierung/Anmeldung zur Verfügung stehenden Nutzungsmöglichkeiten der Website nicht in Kenntnis setzen und muss dieses sorgfältig verwahren, um etwaigen Missbrauch zu verhindern.

Für den Fall des Abhandenkommens des Passworts oder der Offenbarung gegenüber Dritten, hat das Mitglied die Betreiberin unverzüglich hierüber zu informieren.

 

1.3 Änderung der Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Eine Änderung der Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann die Betreiberin nur über eine stillschweigende Vereinbarung durch widerspruchslosen Fristablauf herbeiführen, wenn durch unvorhersehbare Änderungen, die die Betreiberin nicht veranlasst und auf die sie auch keinen Einfluss hat, das bei Vertragsschluss bestehende Äquivalenzinteresse in nicht unbedeutendem Maße gestört wird. Dies ist dann der Fall, wenn durch die Rechtsprechung nach Vertragsschluss eine Klausel der vorliegenden Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen für unwirksam erklärt werden sollte und dadurch Schwierigkeiten bei der Durchführung des Vertrages entstehen, die nur durch eine Anpassung oder Ergänzung der Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beseitigen sind.

Ebenso, wenn die Durchführung des Vertrages unter Abwägung der beiderseitigen Interessen aufgrund einer nachträglichen Gesetzesänderung eine Anpassung erforderlich werden lässt.

Die Betreiberin verpflichtet sich solche notwendigen Änderungen der Nutzungs- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen dem Mitglied mindestens 6 Wochen vor Eintritt der beabsichtigten Änderungen über die vom Mitglied jeweils bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse vorab mitzuteilen und eine Ausfertigung der geänderten  Nutzungs- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Anhang dieser Email beizufügen.

Das Mitglied erklärt sich mit der vorbenannten Vorgehensweise und der Information über die vom Mitglied bei der Registrierung hinterlegte Email-Adresse ausdrücklich einverstanden.

Sofern das Mitglied, das lediglich die kostenfreie Basis-Mitgliedschaft nutzt, mit den Änderungen nicht einverstanden ist und Widerspruch dagegen erhebt, erlischt seine Mitgliedschaft nach Ablauf der sechswöchigen Widerspruchsfrist.

Bei einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft gelten im Falle eines rechtzeitigen Widerspruchs durch das Mitglied die bei Vertragsschluss vereinbarten Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen zunächst fort.

Der Widerspruch ist an die Email-Adresse info@diepold-webdesign.de oder an die im Impressum der Website angegebenen Kontaktadressen schriftlich oder per Fax zu übermitteln. Aus dem Widerspruchsschreiben muss erkennbar hervorgehen, dass das bisherige Mitglied mit einer Geltung der beabsichtigten Änderungen der Nutzungs- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen  nicht einverstanden ist.

Widerspricht das Mitglied den neuen Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht, so gelten die neuen Bedingungen als genehmigt.
 

 

1.4 Rechte, Pflichten und Haftung des Mitglieds bei Nutzung der Website

 

1.4 a) Urheber und Nutzungsrecht

Das Mitglied räumt der Betreiberin mit Einstellen bzw. Hochladen von Fotos und Videos auf der Website das kostenlose Nutzungsrecht an diesen Medien zur öffentlichen, uneingeschränkten Wiedergabe ausschließlich auf der Website sowie auf der weiteren Internetseite www.oly-fotocommunity.de  bis zum Zeitpunkt einer etwaigen Löschung durch das Mitglied bzw. bis zu einen Monat  nach Beendigung der Mitgliedschaft ein. Das Mitglied kann seine Einwilligung zur Nutzung dieser Medien durch die Betreiberin jederzeit dadurch widerrufen, dass es sie mithilfe seines Mitgliedschafts-Benutzerzugangs löscht. Die von einem Mitglied auf der Website eingestellten Inhalte bzw. Medien werden vor Einstellung bzw. Hochladen auf der Website weder von der Betreiberin überprüft, noch macht sich die Betreiberin diese Inhalte bzw. Medien zu Eigen. Von Mitgliedern hochgeladene Medien werden vielmehr systembedingt ohne inhaltliche Kontrolle automatisch freigeschaltet. Die Website der Betreiberin übernimmt vielmehr eine technische Vermittlerrolle für die Inhalte und Medien der Mitglieder zur ausschließlichen Darstellung auf der Website.  

Eine Vervielfältigung der eingestellten Inhalte und Medien wird nicht durch die Betreiberin vorgenommen.

Beiträge in Foren der Website werden vom Mitglied der Betreiberin oder ihrem Rechtsnachfolger zeitlich unbegrenzt zur Verfügung gestellt. Nach Beendigung der Mitgliedschaft werden die Beiträge des ehemaligen Mitglieds nicht mehr unter seinem (Nutzer-)Namen angezeigt, sondern als Gastbeiträge gekennzeichnet.

Das Mitglied ist für die von ihm auf der Website veröffentlichten Beiträge und Medien selbst in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht verantwortlich. Im Rahmen der Mitgliedschaft sichert das Mitglied zu, nicht gegen die Rechte Dritter zu verstoßen und ausschließlich Medien zu veröffentlichen, deren Urheberschaft und Nutzungsrecht bei ihm selbst liegen. Dies gilt insbesondere neben Fotos und Filmaufnahmen auch für (ggf. in Filmaufnahmen enthaltene) Musik.

Das Mitglied sichert zu, dass die eingestellten Beiträge in Foren oder anderen Kommunikationssystemen auf der Website von ihm selbst erstellt wurden und es keine Kopien fremder Beiträge und Texte auf der Website veröffentlichen wird. Es ist ausdrücklich unerwünscht, aus privaten Briefen, E-Mails oder Persönlichen Nachrichten Dritter öffentlich zu zitieren.

Kopien und Herunterladen von Inhalten der Website durch das Mitglied sind nur für den privaten, nicht aber den unternehmerischen Gebrauch gestattet.

 

Die vom Mitglied hochgeladenen Abbildungen dürfen keine Wort-, Bild- oder Wort-Bild-Marken bzw. Firmenlogos enthalten, es sei denn das Mitglied ist selbst alleiniger Inhaber des betreffenden Unternehmens.

Sofern auf den vom jeweiligen Mitglied auf der Website eingestellten Fotos, Videos oder sonstigen Medien Personen oder Sachen, insbesondere (antike) Bauwerke und Sehenswürdigkeiten zu erkennen sind, ist das Mitglied verpflichtet, sich die Berechtigung zur Veröffentlichung der Fotos oder Videos von der abgebildeten Person oder dem Eigentümer der jeweils abgebildeten Sache bereits im Vorfeld der Veröffentlichung auf der Website zu verschaffen.

Das Mitglied sichert zu, keine Medien oder Texte auf der Website zu veröffentlichen, die Pornografie, Nationalsozialismus, Rassismus, Gewalt oder Straftaten zeigen oder beinhalten, Kinder gefährden könnten oder gegen Straf-  und Ordnungswidrigkeits-Vorschriften oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Es ist außerhalb des Aktbereiches nicht erlaubt Menschen ohne angemessene Bekleidung zu zeigen, die ihre Geschlechtsteile nicht bedeckt. Das für jedermann sichtbare Bild- und Videomaterial auf der Website sollte jederzeit auch von Kindern und Jugendlichen ohne moralische Bedenken und entsprechend den Richtlinien der FSK angeschaut werden können.
 

1.4 b) Freistellungs- und Mitwirkungspflicht

Von berechtigten Ansprüchen Dritter, die wegen Verletzung ihrer Rechte durch die von dem jeweiligen Mitglied auf der Website veröffentlichten Medien und Texte gegen die Betreiberin, deren Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter  geltend gemacht werden, stellt das Mitglied die Betreiberin, deren Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter frei. In diesem Zusammenhang übernimmt das Mitglied vollumfänglich die hierdurch notwendigen und erforderlichen gerichtlich und außergerichtlich entstehenden Kosten der Rechtsverteidigung. Das Mitglied verpflichtet sich im Falle einer Inanspruchnahme der Betreiberin von Dritten wegen Verstößen des Mitglieds gegen Urheberrechte oder Nutzungsrechte von Dritten oder wegen anderen über die Website begangenen Rechtsverletzungen der Betreiberin sämtliche Unterlagen und Dokumente auf Verlangen zur Verfügung zu stellen, die geeignet sind, die geltend gemachten Ansprüche  abzuwehren.

 

1.4 c) Übermittlung und Speicherung von Daten

Das Mitglied verpflichtet sich, bei der Registrierung seinen realen Namen, Geburtsdatum und Anschrift wahrheitsgemäß und vollständig mitzuteilen sowie diese Daten selbständig aktuell zu halten, bei Änderungen diese also der Betreiberin mitzuteilen. Das Mitglied achtet insbesondere darauf, dass die angegebene E-Mail Adresse aktuell ist und die Betreiberin jederzeit per E-Mail mit dem Mitglied in Kontakt treten kann.

Persönliche Daten des Mitglieds werden mit Ausnahme des vom Mitglied gewählten Benutzernamens ohne weitere Einwilligung nicht veröffentlicht und von der verantwortlichen Betreiberin gemäß der auf der Website abrufbaren Datenschutzerklärung behandelt. Das Mitglied erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten gemäß der vorbenannten Datenschutzerklärung einverstanden.

 

1.4 d) Pflicht zur Unterlassung von schädigendem Verhalten

Dem Mitglied ist es nicht gestattet, die Funktionen der Website für Werbung zu verwenden oder einzelne, andere Mitglieder auf der Website zu externen Internetseiten abzuwerben, welche hinsichtlich der Art des Angebots und Nutzungsumfangs zur hiesigen Website in Konkurrenz stehen.

Es ist untersagt auf der Website Software jeglicher Art zu verbreiten, die dazu geeignet ist, die Hard- oder Software des jeweiligen Empfängers in ihrer ursprünglichen Datenstruktur nachteilig zu verändern oder anderweitig zu schädigen.

Ebenfalls ist das massenhafte Senden inhaltsgleicher oder weitestgehend inhaltsgleicher Beiträge oder sonstiger Informationen, sogenanntes „spamming“ bzw. „flooding“, in den Foren oder sonstigen Kommunikationssystemen der Website untersagt.

Es dürfen keine Massenaussendungen an andere Mitglieder vorgenommen werden. Kontaktdaten anderer Mitglieder dürfen nicht für geschäftliche Zwecke gesammelt werden. Wertende Berichte über Erfahrungen mit Händlern/Unternehmen sind zu unterlassen.

Das Mitglied sichert zu, dass es andere Mitglieder oder das Forenteam weder beleidigen noch verleumden oder ihnen sonst Schaden zufügen wird und eventuelle Streitigkeiten privat austrägt.

 

1.4 e) Folgen bei Verstoß gegen die Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Betreiberin ist bei einer kostenfreien Mitgliedschaft berechtigt, bei einem angenommenen oder offensichtlichen Verstoß gegen diese Nutzungs- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen die betreffenden Medien und Texte des Mitglieds ohne Rücksprache mit diesem zu löschen und die Mitgliedschaft zu beenden. Bei einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft steht der Betreiberin bei Vorliegen eines wichtigen Grundes die Möglichkeit zur außerordentlichen Kündigung des Vertragsverhältnisses nach den gesetzlichen Vorschriften offen.

 

1.5 Wettbewerbe

Die Betreiberin schreibt gelegentlich Fotografie-Wettbewerbe aus, an denen sich die Mitglieder nach den dafür vorgesehenen Regeln beteiligen können. Die Wettbewerbe sind in der Regel rein ideell. Gewinner erhalten keinerlei materielle Vergütung. Auf die Teilnahme an Wettbewerben oder auf den Gewinn eines Wettbewerbs besteht für das jeweilige Mitglied keinerlei Anspruch. Ebenso besteht bei Teilnahme an einem Wettbewerb dem Mitglied kein Anspruch zu, irgendeine Leistung von der Betreiberin zu erhalten, soweit eine solche in der Ausschreibung nicht ausdrücklich zugesichert wird.

 

1.6 (virtueller) Marktplatz

Der auf der Website integrierte (virtuelle) „Marktplatz“ steht Mitgliedern zur Verfügung, die ausschließlich zu privaten Zwecken gelegentlich Teile ihrer eigenen, privaten und gebrauchten Fotografie-Ausrüstung oder entsprechendes Zubehör anderen Mitgliedern zum Verkauf anbieten möchten. Die Voraussetzung, um auf dem (virtuellen) Marktplatz die Angebote einstellen oder mit dem dort anbietenden Mitglied in Kontakt treten zu können, ist eine Mitgliedschaft. Die Betreiberin nimmt keinerlei Einfluss auf den Handel zwischen Mitgliedern und haftet nicht, wenn ein Handel nicht zur Zufriedenheit der Mitglieder erfolgt ist oder es zu rechtlichen Auseinandersetzungen zwischen den Mitgliedern kommt.

Es wird ausdrücklich klargestellt, dass die Betreiberin bei auf dem (virtuellen) Marktplatz der Website zwischen den Mitgliedern geschlossenen Verträgen nicht Vertragspartnerin wird und es sich bei den Angeboten auf dem (virtuellen) Marktplatz nicht um Angebote der Betreiberin, sondern lediglich der jeweils anbietenden Mitglieder handelt.

Die Betreiberin übernimmt insoweit auch keinerlei Vermittlungstätigkeit.

 

1.7 Foto-Termine (Terminkalender-Forum)

Mitglieder der Oly-Fotocommunity können Veranstaltungen wie Usertreffen, Regionaltreffen, Fotowanderungen, Workshops oder Fotoreisen im Terminkalender veröffentlichen und die Kommunikation über den automatisch im Terminkalender-Forum geöffneten Thread führen.
Sofern Dienstleistungen z.B. durch Gewerbe treibende Fotografen im Terminkalender angeboten werden (Fotoreisen, Workshops, etc.), ist die vertragliche Ausgestaltung und Vertragserfüllung allein Angelegenheit des Anbieters und seines Kunden. Die Oly-Fotocommunity stellt lediglich die Plattform zur Verfügung ohne auf die jeweiligen Geschäftsabläufe Einfluss zu nehmen und Vertragspartei zu werden. Die Betreiberin tritt insoweit auch nicht als Vermittlerin auf.

Eine wie auch immer geartete Haftung oder Gewährleistung für die Angebote Dritter übernimmt die Betreiberin nicht.

 

1.8 Geltungsbereich der Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Diese Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch bei Zugriff auf die Website außerhalb von der Bundesrepublik Deutschland.

 

1.9 Haftungsausschluss

Die Betreiberin haftet für Schäden, mit Ausnahme solcher Schäden, die aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit  beruhen, nur soweit diese auf grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzungen beruhen.

Für Schäden, die aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit stammen, haftet die Betreiberin nach jedem Verschuldensmaßstab.

Die Betreiberin haftet nicht für Schäden, die durch eine unbefugte Nutzung des Passwortes eines Mitglieds durch Dritte entstehen.

Über die Zugangsdaten des Mitglieds abgegebene Erklärungen werden dem jeweils entsprechend registrierten Mitglied zugerechnet, soweit das Mitglied nicht eine unbefugte Nutzung des Passwortes durch Dritte nachweist oder die Betreiberin hiervon nicht anderweitig Kenntnis hat.

Für den Missbrauch der Zugangsdaten durch Dritte haftet das Mitglied, es sei denn es beweist, dass ihm kein schuldhaftes Handeln vorzuwerfen ist.

Die Betreiberin übernimmt keinerlei Haftung für den Inhalt von Internetseiten Dritter, die über Hyperlinks auf der von der Betreiberin betriebenen Website erreichbar sind. Die Betreiberin behält sich das Recht vor, von Mitgliedern auf der Website eingestellte Hyperlinks zu löschen, wenn der Inhalt der verlinkten Interseite Verstöße gegen rechtliche Bestimmungen, insbesondere Strafvorschriften, und Verstöße gegen Rechte von Dritten beinhaltet. Ein Anspruch der Mitglieder gegen die Betreiberin auf Überprüfung und Löschung solcher Inhalte wird hierdurch allerdings nicht begründet.

Soweit die Betreiberin selbst Hyperlinks auf der Website einstellt, erklärt die Betreiberin hiermit, dass zum Zeitpunkt der Verlinkung keine verbotenen Inhalte auf der verwiesenen Internetseite erkennbar waren. Auf eine nach Verlinkung erfolgende Änderung des Inhalts der jeweiligen Internetseite hat die Betreiberin keinerlei Einfluss. Deshalb haftet für den Inhalt externer Internetseiten jeweils alleinig der Anbieter der jeweils verlinkten Internetseite, nicht aber die Betreiberin der hiesigen Website, die lediglich eine Verknüpfung zu einer externen Internetseite herstellt.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Betreiberin nicht für Verletzungen der Urheber- und Nutzungsrechte des Mitglieds haftet, welche durch Dritte, insoweit der Betreiberin nicht zuzurechnende Personen, an den vom Mitglied eingestellten Medien begangen werden.

Die Betreiberin ist weiter nicht für den durch Mitglieder in den Foren oder anderen Kommunikationssystemen der Website wiedergegebenen Inhalt verantwortlich und übernimmt insoweit keinerlei Haftung.

 

2. Regelungen bei ausschließlich kostenfreier Basis-Mitgliedschaft

Nachfolgende Regelungen gelten ausschließlich in Bezug auf eine kostenfreie Basis-Mitgliedschaft.

 

2.1 Leistungsvorbehalt der Betreiberin bei kostenfreier Mitgliedschaft

Das kostenlose Internetangebot auf der Website umfasst für registrierte Mitglieder derzeit die Möglichkeit, sich im Forum mit anderen Fotografen auszutauschen, eigene Fotos und Videos zu veröffentlichen, auf private Fotoveranstaltungen im Terminkalender hinzuweisen und für diese Veranstaltungen zu werben sowie im Marktplatz ausschließlich als Privatperson gebrauchtes Fotoequipment anzubieten oder von anderen Privatanbietern zu erwerben, ohne dass dem Mitglied insoweit ein Rechtsanspruch auf diese Nutzungsmöglichkeiten oder den störungsfreien Betreib der Website zusteht. Das Mitglied kann derzeit weiter ein eigenes Profil erstellen und andere Mitglieder über diverse Kommentarfunktionen oder über ein Nachrichtensystem kontaktieren sowie deren Medien bewerten und teilen, ohne dass hierauf ein Rechtsanspruch besteht.

Das Mitglied erklärt sein Einverständnis, dass auf der Website Werbung gezeigt wird.

Bei kostenfreier Basis-Mitgliedschaft besteht kein Anspruch auf Speicherplatz für das Hochladen etwaiger Inhalte. Verfügbare Speicherkapazitäten und  -Bedingungen werden von der Betreiberin festgelegt. Insbesondere kann die Betreiberin Speicherkapazität und Vorhaltezeit bei kostenfreier Mitgliedschaft jederzeit, auch nachträglich, wieder begrenzen.

Die Betreiberin behält sich das Recht vor, für weitere Bereiche auf der Website und deren Nutzungsumfang aufgrund gesonderter Vereinbarung eine Kostenpflicht einzuführen und das derzeitige Angebot auf der Website für kostenfreie Mitgliedschaften zu beschränken.

Mitglieder, die die Website ausschließlich über die kostenfreie Basismitgliedschaft nutzen,  dürfen gleichzeitig nicht mehrere solcher Nutzerprofile anlegen.

 

2.2 Beendigung der kostenfreien Basis-Mitgliedschaft

Die kostenfreie Basis-Mitgliedschaft kann jederzeit ohne Angabe von Gründen durch das Mitglied beendet werden. Um die Mitgliedschaft zu kündigen, kann die Kündigungserklärung  per Kontaktformular oder als E-Mail an: info@oly-fotocommunity.de  gesendet werden. Weiterhin stehen die im Impressum der Website angegebenen Kontaktmöglichkeiten für eine Kündigungserklärung in Text- oder Schriftform per Fax sowie Brief zur Verfügung.

Die Betreiberin wird daraufhin die vom Mitglied auf der Website eingestellten und veröffentlicht Medien vollumfänglich innerhalb eines Monats nach Beendigung der Mitgliedschaft löschen und die mit einer Mitgliedschaft verbundene Nutzungsmöglichkeit der Website für das dann ehemalige Mitglied beenden. Daten, die für die rechtliche Durchsetzung von Ansprüchen der Betreiberin gegen das (ehemalige) Mitglied erforderlich sind, werden innerhalb eines Monats nach Beendigung eines etwaigen Rechtsstreits gelöscht, sofern dieser Rechtsstreit bereits innerhalb eines Monats nach Beendigung der Mitgliedschaft bei einem Gericht anhängig geworden ist. Andernfalls erfolgt eine Löschung der Daten innerhalb eines Monats nach Beendigung der Mitgliedschaft.
Für die Einhaltung der Frist ist der Zugang der Kündigungserklärung maßgeblich, nicht die Absendung. Die kostenfreie Mitgliedschaft endet mit Zugang der Kündigungserklärung.

 

3. Ausschließliche Regelungen bei kostenpflichtiger Mitgliedschaft

 

3.1 Gemeinsame Regelungen für Pro 500- und Premium 2000-Mitgliedschaft

Nachfolgende Regelungen gelten ausschließlich für beide Arten der kostenpflichtigen Mitgliedschaften (Pro 500- und Premium 2000-Mitgliedschaft).

 

 

3.1 a) Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist

Bei Abschluss einer kostenpflichtigen Pro 500- und Premium 2000-Mitgliedschaft beträgt die Vertragslaufzeit jeweils 1 Jahr.

Das Vertragsverhältnis beginnt mit der Registrierung als Ereignis im Sinne des § 187 Abs. 1 BGB. Für die Fristberechnung gelten die §§ 187 Abs. 1, 188 Abs. 2 BGB.

Nach Ablauf der einjährigen Vertragslaufzeit verlängert sich das Vertragsverhältnis stillschweigend, also ohne dass es einer gesonderten Erklärung einer Vertragspartei bedarf, um ein weiteres Jahr, wenn das Mitglied nicht spätestens 14 Tage vor Ende der einjährigen Vertragslaufzeit kündigt.

Eine jeweils weitere Verlängerung des Vertragsverhältnisses um ein Jahr findet entsprechend statt, sofern die Mitgliedschaft nicht innerhalb von 14 Tagen vor Ende einer jeweils bereits verlängerten Vertragslaufzeit durch das Mitglied gekündigt wird.

Die Betreiberin kann das Vertragsverhältnis entsprechend den vorgenannten Regelungen mit einer insoweit abweichenden Kündigungsfrist von 3 Monaten zum jeweiligen Ende der Vertragslaufzeit jährlich kündigen.

Ein Recht zur außerordentlichen Kündigung nach den gesetzlichen Vorschriften bleibt für beide Vertragsparteien unberührt.

 

3.1 b) Änderung des Nutzungsangebots zugunsten des Mitglieds

Die Betreiberin behält sich das Recht vor, das Angebot an Nutzungsmöglichkeiten auf der Website zu erweitern, ohne dass den Mitgliedern hierdurch Mehrkosten auferlegt werden, soweit die Erweiterungen nicht für die Mitglieder objektiv nachteilig sind.

 

3.1 c) Beendigung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft

Die Kündigungserklärung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft kann mittels E-Mail unter Angabe des Benutzernamens des Mitglieds und seinem realen Namen an info@oly-fotocommunity.de unter Verwendung der E-Mail-Adresse, die das Mitglied im System bei der Registrierung hinterlegt hat, gegenüber der Betreiberin erklärt werden. Eine Kündigung kann weiter aber auch in Text- oder Schriftform per Fax oder Brief gegenüber der Betreiberin unter Verwendung der im Impressum der Website aufgeführten Kontakt-Daten erklärt werden.

Der eindeutige Wille des Mitglieds, das Vertragsverhältnis zum nächstmöglichen Termin kündigen zu wollen, muss erkennbar aus der Erklärung hervorgehen.

Nach Beendigung der Pro- oder Premium-Mitgliedschaft wird das Mitglied wieder als nicht kostenpflichtiges Basis-Mitglied geführt. Soll auch diese Mitgliedschaft gekündigt werden, bedarf es einer gesonderten Erklärung oder eines Hinweises in der auf die kostenpflichtige Mitgliedschaft bezogenen Kündigungserklärung.

Bei Kündigung wird die gegenüber der Basis-Mitgliedschaft für Videos und Fotos erweiterte Speicherkapazität wieder auf die jeweils aktuelle Speicherkapazität für Basismitgliedschaften beschränkt. Dies sind bei Abfassung der vorliegenden Bedingungen, ohne dass hierauf ein Rechtsanspruch besteht, bis zu 100 Fotos bei einer für das jeweilige Bild maximalen Größe von 1200x1000px und 500KB sowie die Möglichkeit drei Alben anzulegen. Das Mitglied möge deshalb rechtzeitig seinen Medien-Bestand an diese Größe anpassen, da ansonsten Löschungen willkürlich durch die Betreiberin erfolgen.

Im Übrigen finden die Regelungen unter Ziffer 2.2 entsprechende Anwendung, soweit  vorstehende Regelungen nicht entgegenstehen.

3.2 Ausschließliche Regelungen bei Pro 500-Mitgliedschaft

Nachfolgende Regelungen gelten ausschließlich bei Vorliegen einer Pro 500-Mitgliedschaft

 

Die Pro 500-Mitgliedschaft enthält alle Nutzungsmöglichkeiten der kostenfreien Basis-Mitgliedschaft und darüber hinaus die folgenden Nutzungsmöglichkeiten:

 

Das Pro 500-Mitglied erhält für eine Vergütung in Höhe von 19,00 € pro Jahr die Möglichkeit auf der Website

 

- 500 Fotos in einer Auflösung von jeweils bis zu 1200 x 1000 Pixel oder bis zu     

  maximal 500 MB

            - bis zu 35 Videos oder maximal 350 MB

            - 20 eigene Foto-Alben
           

über sein Benutzerprofil hochzuladen sowie werbefreien Zugriff auf alle Foren, Zugriff auf den Aktbereich, Terminkalender- und Marktplatz-Nutzung zu haben.

 

3.3 Ausschließliche Regelungen bei Premium 2000- Mitgliedschaft

Nachfolgende Regelungen gelten ausschließlich bei Vorliegen einer Premium 2000-Mitgliedschaft

 

Die Premium 2000-Mitgliedschaft enthält alle Nutzungsmöglichkeiten der kostenfreien Basis-Mitgliedschaft und darüber hinaus die folgenden Nutzungsmöglichkeiten:

 

Das Premium 2000-Mitglied erhält für eine Vergütung in Höhe von 29,00 € pro Jahr die Möglichkeit auf der Website

 

- 2.000 Fotos in einer Auflösung von jeweils bis zu 1200 x 1000 Pixel oder bis zu  

  maximal 1 GB

            - bis zu 100 Videos oder maximal 1 GB

            - 40 eigene Foto-Alben

           

über sein Benutzerprofil hochzuladen sowie werbefreien Zugriff auf alle Foren,  Zugriff auf den Aktbereich, Terminkalender- und Marktplatz-Nutzung zu haben.

 

4. Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzer- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen hiervon unberührt.

 

5. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Soltau, sofern das Mitglied diesen Vertrag in Ausübung seiner kaufmännischen Tätigkeit im Sinne des § 1 Abs. 2 HGB schließt. Die vorstehende Zuständigkeitsregelung gilt entsprechend auch für Nicht-Kaufleute, soweit sie gemäß der deutschen Zivilprozessordnung, der EuGVVO oder der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 (Brüssel Ia) vereinbart werden darf.