Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 82.

  • gestern Abend gab es noch kein Angebot......gute Gelegenheit

  • Das 12'er findet man nicht so oft in den Foren......wie Stephan schon schrieb, ist so leicht zu finden.....viel Glück!

  • Hier noch ein paar Bilder mit dem 12-40..... Vielleicht hilft es Dir ja..... flickr.com/photos/evokepicture/28485109113/ flickr.com/photos/evokepicture/28485102163/ flickr.com/photos/evokepicture/28998467562/ flickr.com/photos/evokepicture/29103408415/ flickr.com/photos/evokepicture/28485043943/ flickr.com/photos/evokepicture/25709783742/ Ansonsten wollte ich Dir aber ein Weitwinkel wie das 9-18 nicht ausreden! VG

  • Hallo Harald, bzgl. der zum Schluss genannten 3 Objektive kann ich leider nur etwas zum 12-40 sagen, da ich die anderen nicht habe. Ich mag mein 12-40 wirklich gerne und mir gefallen die Fotos die ich damit mache wirklich ausgesprochen gut. Auch die Verarbeitung ist m.E. ausgezeichnet. Es hat eine ausgesprochen angenehme Nahgrenze - man kann schon fast makroähnliche Bilder machen - und eine für mich sehr gute Schärfe (auch bei F 2,8). Das einzige was mich an diesem Objektiv stört, ist die Gegenl…

  • Ich glaube nicht, dass man je nach Region bestimmte Objektive eher benötig als andere. Im Norden kannst Du tolle Landschaftsaufnahmen mit einem Weitwinkel oder auch ein "bisschen" wildlife mit einem Tele machen. Es kommt also m.E. auf die eigenen Vorlieben an! Das 9-18 ist ein sehr schönes kleines Weitwinkel und mit der Prämie auch günstiges Weitwinkel. 9mm bringen einen ganz anderen look als 12mm. Noch anders ist es dann mit dem 7-14mm. 7mm Aufnahmen wirken nochmal ganz anders als 9mm. Ansonste…

  • Ich buddel den thread mal wieder aus...... auch im Jahr 2017 gibt es wieder ein Olympus Sommer Special bonus.olympus.eu/?tduid=6a2053…xtlink&utm_campaign=other

  • Danke für die Info, Bernd!

  • So, der Adapter ist dann zwischenzeitlich auch eingetrudelt. Anfangs war ich etwas verunsichert, denn dieser saß doch arg stramm auf dem Objektiv. Bei ersten Abnehmen bekam ich diesen kaum herunter. Ich habe ihn dann mehrere Male hintereinander angebracht und wieder abgenommen und seit dem ist es ok. Heute habe ich das Objektiv dann mal mit auf einen kleinen Spaziergang genommen. Die umgerechneten 200mm sind jetzt nicht gerade ein guter Allrounder aber das Objektiv wird seinen Platz in meiner Fo…

  • Hallo zusammen, ich habe mir am letzten Wochenende eine m.E. nach sehr gut erhaltene Pen FT mit dem FT Zuiko Auto-T 3,5/100 auf einer kleinen Fotobörse gekauft. Eigentlich wollte ich die gut erhaltene Kamera samt Objektiv "nur" in die Vitrine stellen..... Nach ein paar Stunden siegte aber meine Neugierde und so kam der Wunsch auf, das Objektiv vielleicht mal an einer aktuelle OM-D oder PEN-F auszuprobieren. Ich habe dann im Oly-Forum gefragt ob es sich lohnt und welcher Adapter zu verwenden ist.…

  • Hallo Stephan, danke, dass Du das hier geteilt hast! Ich finde die Idee total klasse und wäre auf sowas alleine gar nicht gekommen! Deine Version ist auch sehr gelungen und perfekt ausgeleuchtet! Ich werde das auch unbedingt mal probieren!

  • MFT und Stativ

    Evoke - - Zubehör

    Beitrag

    Ja Harald, ich würde mich auch freuen wenn du mal deine Eindrücke schildern würdest! Ansonsten muss ich sagen, dass Stephan Wiesner mich manchmal etwas nervt. Vielleicht ist er nicht so, aber auf mich macht er mitunter etwas arrogant. Kauft sich ein Gitzo Stativ für 600€ weil er immer das beste haben muss und verwendet es dann nicht weil es 600€ gekostet hat. Das T005x werde ich mir jetzt aber auch noch mal näher ansehen. Ich habe im Kofferraum immer ein altes Giotto o.ä. liegen aber das Ding ra…

  • MFT und Stativ

    Evoke - - Zubehör

    Beitrag

    Hallo Harald, die von Dir genannten Stative kenne ich leider nicht und halte mich daher auch komplett zurück. Ich kann nur etwas zum o.g. Reise-Sirui (gehört meiner Frau) sagen oder wenn Du magst auch gerne noch ergänzend zu meinem Sirui, welches aber nur sehr bedingt reisetauglich ist. Es ist neben dem o.g. T-1204X ein echter Brocken. Neben dem Großen nehme ich auf Städtereise gerne mein "Tischstativ" mit. Dieses ist auch von Sirui und war das erste Stativ was ich von diesem Hersteller gekauft …

  • MFT und Stativ

    Evoke - - Zubehör

    Beitrag

    Neben allen bereits genannten Vor-und Nachteilen würde ich an deiner Stelle auf eine akzeptable Arbeitshöhe ohne ausgezogener Mittelsäule achten. Gerade die bringt m.E. am schnellsten eine Instabilität in die ganze Geschichte. Und einen Rat möchte ich dir aus eigener Erfahrung geben. Ein schlechter Kompromiss macht dich auf Dauer nicht glücklich und zieht einen weiteren Kauf nach sich. Mir ist es so ergangen und unter dem Strich habe ich letztendlich durch zweimaligen Kauf mehr ausgegeben als fü…

  • MFT und Stativ

    Evoke - - Zubehör

    Beitrag

    Hallo Harald, wir haben für meine Frau auch ein hochwertiges, kleines und leichtes Stativ gesucht und in der Carbonvariante T-1204X gefunden. Dieses Stativ ist wirklich super da es alle ihre Anforderungen erfüllt. Das Stativ wird mit einer Pen-F + Griff mit unterschiedlichen Objektiven verwendet, jedoch ist das schwerste Objektiv das Zuiko 75mm. Das Stativ kommt mit einer passenden Tasche und lässt sich wunderbar transportieren. Wir haben damit sowohl in den Bergen als auch bei Städtereisen (Ven…

  • Gegenlichtblende für oder gegen

    Evoke - - mFT und FT Objektive

    Beitrag

    Zitat von Stephan: „Zitat von Knieper: „Ich kenne kein nachvollziehbares Argument gegen eine Streulichtblende - so heisst die nämlich eigentlich und damit ist das Einsatzgebiet auch gut beschrieben. Sie soll nämlich seitlich einfallendes Streulicht und damit einhergehende Qualitätseinbußen verhindern helfen. Zusatznutzen: Die Streulichtblende schützt das Glas und zwar ohne das ein qualitätsmindernder UV-Filter eingesetzt werden muss.Mein Rat: Streulichtblende immer nutzen, außer: Bei Weitwinkel …

  • Zitat von Knieper: „Zitat von Evoke: „Immer wenn ich meine das Menü in und auswendig zu kennen fange ich auch wieder an zu suchen “ Das geht mir auch so. Liegt aber vielleicht daran, dass manche Einstellungen nicht unbedingt intuitiv platziert sind. “ Ja, Olympus hat es echt drauf, dass man sich mit der Kamera immer wieder intensiv beschäftigt

  • Immer wenn ich meine das Menü in und auswendig zu kennen fange ich auch wieder an zu suchen

  • Zitat von Heike Kurschildgen: „Was soll das Update Neues bringen? LG Heike “ Hallo Heike, die Version 4.3 behebt in erster Linie Fehler die mit dem Update auf 4.2 aufgetreten sind. Eine recht gute Übersicht - auch zu den Objektiven - findet man hier. cs.olympus-imaging.jp/en/suppo…ownload/software/firm/e1/

  • Meine erste Blaue Stunde

    Evoke - - Bildbesprechung

    Beitrag

    Du hast ja geschrieben, dass Du an der Gestaltung etwas üben möchtest. Daher ein kleiner Tip bei sehr weitwinkligen Aufnahmen: Lass, wenn möglich, in alle Richtungen jeweils zum Rand ordentlich Platz. Dann hast Du meist gute Reserven bei der Korrektur (Lightroom etc.)

  • Mist!!!!!!!! mal sehen wann der Fehler behoben wird.........